Unser Angebot der Woche




Cyclamen persicum „Weiss mit Auge“ (i.9cmT.) Wild Alpenveilchen


nur 5,90 €


Details / Bestellen
Duft- und Wandelgärtnerei Schoebel Bergen
Duft- und Wandelgärtnerei Schoebel Bergen
Duft- und Wandelgärtnerei Schoebel Bergen
Duft- und Wandelgärtnerei Schoebel Bergen
Duft- und Wandelgärtnerei Schoebel Bergen
Duft- und Wandelgärtnerei Schoebel Bergen
Duft- und Wandelgärtnerei Schoebel Bergen
Duft- und Wandelgärtnerei Schoebel Bergen
Duft- und Wandelgärtnerei Schoebel Bergen
Duft- und Wandelgärtnerei Schoebel Bergen
Duft- und Wandelgärtnerei Schoebel Bergen

Neuheiten




Stauden Omphalodes ´Alba` (i.9cmT.)


nur 4,00 €


Details / Bestellen

alle Neuheiten

Duft- und Wandelgärtnerei Schoebel


Hindenburgplatz 3
29468 Bergen / Dumme

Tel. 0 58 45 - 2 37
Fax 0 58 45 - 14 45

Kontakt

Unsere Öffnungszeiten:


Montag - Freitag:
8.00 - 12.30 Uhr
14.00 - 18.00 Uhr

Samstag: 8.00 - 13.00 Uhr

Sonntag: 10.00 - 12.00 Uhr
PayPal

Knollen & Zwiebeln Smallanthus sonchiflius (i.11-cmT.)
Yacon

Datenblatt erstellen



Preis
zzgl. Versand
 
Stück8,50 EUR
 
Bestellnr.:K3952
 
Anzahl:
 

 

 
Farbe:Blüte gelb wie Sonnenblume; Knolle: rot-braun schalig, weisses Fruchtfleisch
 
Blütezeit:X, wenn lange frostfrei
 
Wuchshöhe/-breite:100-180
 
Boden:Der Boden muss tiefgründig, feucht und locker sein. Keine Staunässe. Organischer Dünger ist willkommen.
 
Wintergrün:nein
 
Standort:sonnig
 
Küche:Ein Inkagemüse, die Wurzeln in Stücke roh im Fruchtsalat oder Mixgemüse gedünstet oder gebraten (ähnlich Wasserkastanien, Birnen Geschmack mit viel gesunder Fruktose Süsse.)Sie ist auch ein Geschmacksverstärker. Je länger sie zum Frühjahr lagern, desto mehr Süsse. Oder als chips trocknen. Ein Syrup herstellen.
 
Hausapotheke:Fruktane, zu denen auch das bekannte Inulin gehört. Das macht die Wurzelknolle für Diabetiker interessant. Syrup als Zucker Ersatz u. ist nachgewiesen worden, um Gewichtsverlust zu produzieren,kleine Menge Sirup vor jeder Mahlzeit. Oder Knolle frisch geschält vorweg. Sowie Cholesterin Reduzierung. Nicht Kariesfördernd. Durch die Aktivierung der nützlichen Darmbakterien haben schädliche Darmkeime wenig Chancen, sich auszubreiten.
 

Knolle: Ab März warm antreiben im Topf, dann hell stellen oder direkt auspflanzen, wenn frostfrei. Nach den ersten Frösten im Herbst vorsichtige Wurzelernte (2-6 kg Wurzeln) mit d. Grabgabel. Lagerung in leicht feuchtem Sand kühl u. frostfrei. Verwandt mit der Tobinambur.

 

Ihr Warenkorb


enthält keine Artikel

Aktuelles


Momentan stehen leider keine aktuellen Neuigkeiten zur Verfügung.

alle News >>

Artikel in Fachzeitschrift


Mittlerweile wurden bereits vier Artikel über Cyclamen, Pelargonien, Farne und Kräuter von uns in der Fachzeitschrift "Der Staudengarten" veröffentlicht.
mehr...

Referenzen


Hier finden Sie einen kleinen Auszug der Feedbacks, die wir von unseren Kunden erhalten haben.

zu den Referenzen >>

Newsletter


Wenn Sie sich zu unserem Newsletter anmelden, informieren wir Sie regelmäßig über Angebote und Wissenswertes rund um den Gartenbau.







Newsletter abbestellen >>